Walheimer Schmiede erfolgreich auf Medaillenfang

5x GOLD, 1 x Silber und 4x Bronze beim bezirkoffenen Muttkrate-Turnier der U12 und U15 in Jülich
Icon TSV Hertha Walheim
Walheimer Schmiede erfolgreich auf Medaillenfang

Erfolgreiche Walheimer Judoka in Jülich

Adrian Rübben (U12, -40 kg), Arthur Akopjan (U12, -37 kg) und Henry Jacobi (U15, -60 kg) gewannen das Turnier ungefährdet und souverän nach tollen Kämpfen.

Felix Grodde überzeugte in der Gewichtsklasse bis 28 Kilogramm, U12, gegen starke Gegner und holte ebenfalls nach drei Begegnungen Gold.

Jannis Jacobi erreichte parallel auf der Nebenmatte hochverdient das Finale, welches er mit einem wunderschönen Ippon für sich entscheiden konnte. Gold für Jannis in der U12 in der Gewichtsklasse bis 26 Kilogramm.

Joelle Strohband (U12w) erreichte in der Gewichtsklasse -25 kg den 2. Platz.

Mathias Tschöp (U12, +50 kg), Frederik Klein (U15, -60 kg), Max Prick und Timo Reiß (beide -55 kg, U15) erkämpften jeweils die Bronzemedaille.

Saskia Rönnig belegte in der U15 in der Gewichtsklasse -48 kg den 5. Platz.

Jonathan Axer (U12m) zeigte motivierte Kämpfe und gute Ansätze, musste sich jedoch knapp gegen erfahrenere Kämpfer geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten!!!

Ergebnislisten:

U12 männlich     U12 weiblich

U15 männlich     U15 weiblich

Bildergalerie

Autor: Ulrich Niemann

Letzte Änderung: 01.01.2017

Erstellt am: 19.11.2016


Related content